Mobile Yogaschule München
Mobile Yogaschule München

 K U R S - I N F O S 

Yogaraum: Herterichstr. 58, München-Solln

 

Du bist Anfänger oder aus der Übung geraten?

Dann sind diese Kurse wie für dich gemacht!

 

Wenn du noch keine oder wenig Yogaerfahrung hast, machst du am besten die Einsteigerkurse "Yoga 1 - 3". Vor Kursbeginn gibt es eine kostenlose Probestunde. Danach entscheidest du, ob Yoga das Richtige für dich ist.

 

Die Einsteigerkurse bauen aufeinander auf. Du bekommst eine systematische, schrittweise Einführung. Die Stunden beginnen mit einem theoretischen Input zu Themen, wie Atmung, Entspannung, adäquate Ernährung. Danach folgt die Übungspraxis und die Stunde endet mit einer 10-minütigen Tiefenentspannung.

 

Du erhälst eine gute Basis für die Yogastunden für Geübte und um alleine zu Hause zu praktizieren. So kannst du dich fit halten und zugleich ausgeglichener leben.

Y O G A   1

 

Durch Übungen für Augen, Nacken, Rücken, Beine und erste einfache Asanas (Yogastellungen) den Körper wieder spüren. Durch tiefe Atmung zu mehr Ausgeglichenheit finden und durch richtige Entspannung das Leben leichter nehmen. Dies sind die Themen in Yoga 1 für absolute Anfänger.

Y O G A   2

 

Vertiefungskurs: Erleben wie der Körper beim Erlernen von Sonnengebet und weiteren Asanas beweglicher und kraftvoller wird. Zurückfinden zur inneren Energiequelle durch Bewegung, bewußte Atmung (Pranayama) und Konzentration. Für Yoga Einsteiger mit Vorkenntnissen geeignet.

Y O G A   3

 

Aufbaukurs: Vervollständigung der Yoga-Reihe von 12 Grundstellungen, Vertiefung des Pranayama und Erlernen von Atemübungen zur Reinigung der Atemwege (Kapalabhati).

Y O G A   4 - 6

 

Dieser vierte Kurs ist als Training gedacht und bereitet dich auf die Yogastunden für Geübte vor. Es gibt wenig Theorie, dafür viel Praxis und gezielte Korrekturen, sowie Variationen in den Asanas. Du erfährst, was du alles mit deinem Körper machen kannst.

 

 

Du hast die Anfängerkurse durchlaufen oder

bist Quereinsteiger und praktizierst schon Yoga?

 

Dann sind diese Kurse für dich geeignet, wie auch für alle, die nach einer Pause wieder einsteigen möchten.  Hatha Yoga ist die klassische Praxis der indischen Yogis. Es ist das älteste System der Welt zur ganzheitlichen Entfaltung des Menschen. Die Übungen beziehen Körper, Geist und Seele mit ein, denn für die alten Yogis war der Körper das Fahrzeug, der Geist dessen Lenker und die Seele das wahre ICH oder SELBST des Menschen. 

H A T H A   Y O G A  "all levels"

 

An diesen Kursen können alle teilnehmen, die die Grundkurse besucht haben. Die Stunden sind manchmal anstrengend und fordernd, an anderen Tagen ruhig und konzentriert. Es sind reine Praxisstunden ohne Theorie.

 

Quereinsteiger: bitte vorher anrufen, damit wir herausfinden können, welcher Kurs der geeignete ist.

H A T H A   Y O G A  "sanft"

 

Hatha Yoga "sanft" ist für alle gedacht, die es aus den verschiedensten Gründen eher ruhig angehen lassen wollen. Die Übungen sind schonender. Sie werden weniger lang gehalten und sind weniger anstrengend.

Y I N   Y O G A

 

Yin Yoga ist - im Gegensatz zum Hatha Yoga - eine "kühlende" Yogapraxis. Die Übungen des Yin Yoga sind vom Hatha Yoga abgeleitet. Sie werden manchmal mit Hilfsmitteln, immer aber anstrengungslos und lange, d.h. 3 - 5 Minuten gehalten. Sie bestehen hauptsächlich aus Dehnungen und wirken sehr tiefgreifend auf die Faszien-Strukturen des Körpers und auf das geistige Geschehen in uns. 

Druckversion | Sitemap
Mobile Yogaschule München
Gabriele Metz
Yogaraum: Herterichstr. 58 - Privat: Sollner Str. 10
81479 München

089-51 66 87 66

0178-38 32 752


© 2011 - 2024 Mobile Yogaschule München

Anrufen

E-Mail