YOGA WORKSHOPS

Workshops März 2019

Diese drei Workshops finden in der Naturheilpraxis Sommer, Sambergerstr. 11 a statt.

Kursgebühr: 18 € pro Workshop. Anmeldung erforderlich.

 

 

Yoga für Stabilität, Power und Entschlossenheit

 

Dienstag, 5. März 2019

18 - 19.30 Uhr

 

Eine starke Köpermitte ist wichtig, um dich im Yoga sicher zu fühlen, Yogastellungen richtig auszuführen und Fortschritte zu machen. Besonders bewegliche Menschen müssen ihre Bauchmuskeln kräftigen, um sich vor Verletzungen zu schützen. In diesem Workshop lernst du Übungen, um die Körpermitte, also Bauch-, Rücken- und Beckenmuskulatur zu stärken.

Auf der energetischen Ebene gibt uns eine kraftvolle Körpermitte

Stabilität, Power und Entschlossenheit.

Yoga für starke Beine

 

Dienstag, 12. März 2019

18 - 19.30 Uhr

 

Gesunde und kraftvolle Beine geben dir ein gutes Gleichgewicht, einen festen Stand und tragen dazu bei, dass du im Leben unbeschwert voranschreiten kannst. In diesem Workshop kräftigst du Beine und Füße. Ausgeglichen werden die Kraftübungen durch Dehnungen. So entsteht eine optimale Balance zwischen Kraft und Leichtigkeit im Körper. Auch werden viele Nervenbahnen stimuliert und die Körperbasis energetisiert.

Dies wirkt sehr belebend.

Kopfstand   Workshop

Dienstag, 19.3.2018

18 - 19.30 Uhr

 

Der Kopfstand ist eine große Herausforderung und eine sehr wirksame

Übung. Durch die Umkehrhaltung wird der Blutkreislauf angeregt, das Herz

entlastet, die Wirbelsäule gestärkt und das Gehirn besser durchblutet. Du schulst die Konzentration und förderst außerdem deinen Gleichgewichts-sinn. Der Kopfstand stärkt das Selbstbewußtsein und Mut. Im Workshop machen wir Sonnengebet zum Aufwärmen, alle Vorübungen und üben die einzelnen Schritte, um in den Kopfstand zu kommen.

 

 

 

Andere mögliche Workshop-Themen

 

Surya Namaskar
Das Sonnengebet weckt unseren Körper auf, mobilisiert die Wirbelsäule, vertieft den Atem und dehnt die Muskulatur. Wir üben die achtsame, korrekte Ausführung des Sonnengebets.

 

Yogasitz, Lotus & Co.
Den Lotussitz erlernen. Wir beginnen mit Vor- und Aufwärmübungen, den klassischen Yogasitzübungen und probieren verschiedene Asanas im Lotus aus. Nur für Bewegliche!

 

Umkehrstellungen
Workshop für Mutige: Schulterstand, Kopfstand und Handstand. Langes
Halten und verschiedene Variationen wie Beinübungen, Armübungen, Adler und Skorpion oder Lotus in der Asana.

 

Verspannter Rücken? Yin Yoga!

Mit Übungen aus dem Yin Yoga. Sanfte Übungen ohne Anstrengung lange gehalten wirken sehr tiefgehend auf die Faszien des Körpers und auf das geistig-seelische Geschehen in uns.

 

Yoga der Energie

Ruhig und lang gehaltene Stellungen des Hatha Yoga aktivieren die Energiebahnen und harmonisieren die Chakras, auf die wir uns bewusst konzentrieren. Dies führt zu tiefer Entspannung und oft auch zu besonderen Erfahrungen.

 

Schultern, Nacken & Rücken

Wir lockern den Schulter-Nacken-Bereich sowie den Rücken auf und lassen alles los, was uns im “Nacken sitzt”.

Die Muskulatur wird gut durchblutet, entspannt und gleichzeitig auch gestärkt. Ein Mix aus Hatha-Yoga und Yin-Yoga-Übungen.

 

Im Gleichgewicht

Äußere und innere Balance durch Yoga: wir praktizieren Gleichgewichtsübungen und vertieften die Konzentration in der Asana. Dies verhilft uns zu Gelassenheit - auch in “kippeligen” Situationen.

 

Füße & Beine, die uns tragen

Wir dehnen und kräftigen unsere Füße und Beine. Dadurch werden viele Nervenbahnen stimuliert, Blockaden gelöst und die Basis unseres Körpers wird energetisiert. Dies wirkt sehr belebend.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

Mobile Yogaschule München
Sollner Str. 10 (privat)
81479 München

089-51 66 87 66

 0178-38 32 752


© 2011 - 2019 Mobile Yogaschule München

Anrufen

E-Mail