YOGAKURSE

YOGAKURSE: INFOS

 

Wenn du noch keine oder wenig Yogaerfahrung hast, rate ich dir, zunächst die Einsteigerkurse "Yoga 1 - 4" zu machen. Vor Kursbeginn gibt es immer eine  Probestunde. Danach kannst du entscheiden, ob Yoga für dich das Richtige ist.

Die Einsteigerkurse bauen aufeinander auf und geben dir eine systematische Einführung ins Yoga. Du bekommst eine gute Basis, deine Yogapraxis in den Drop-In Stunden weiterzuführen und auch um zu Hause zu üben.

 

Wer schon Yoga gemacht hat, läßt sich am besten beraten, welcher Kurs für ihn geeignet ist. Tel. 0178-38 32 752

YOGA 1

Durch Übungen für Augen, Nacken, Rücken, Beine und erste einfache Asanas (Yogastellungen) den Körper wieder spüren. Durch tiefe Atmung zu mehr Ausgeglichenheit finden und sich durch richtige Entspannung das Leben erleichtern. Dies sind die Themen in Yoga 1 für Anfänger.

YOGA 2

Vertiefungskurs: Erleben wie der Körper beim Erlernen von Sonnengebet und weiteren Asanas beweglicher und kraftvoller wird. Zurückfinden zur inneren Energiequelle durch Bewegung, bewußte Atmung (Pranayama) und Konzentration. Für Yoga Einsteiger mit Vorkenntnissen.

YOGA 3

Aufbaukurs: Vervollständigung der Yoga-Reihe von 12 Grundstellungen, Vertiefung des Pranayama und Erlernen von Atemübungen zur Reinigung der Atemwege (Kapalabhati).

YOGA 4

Dieser Kurs ist wie ein Training und bereitet dich auf die Drop-In Stunden vor. Wenig Theorie, dafür mit viel Praxis und gezielten Korrekturen, sowie Variationen in den Asanas. Du erfährst, was du alles mit deinem Körper machen kannst.

Falls du ein Quereinsteiger bist und schon Yoga gemacht hast,

berate ich dich gerne, welcher Kurs für dich der richtige sein könnte.

YOGA  COACHING

Das Yoga Coaching ist gedacht für Schüler, die nach den Einsteigerkursen in einer festen Gruppe weiterüben möchten. Dabei werden einzelne Asanazyklen vertieft, z.B. der Schulterstandzyklus, die Vorwärtsbeugen, die Rückwärtsbeugen, das Dreieck und seine Varianten. Auch werden spannende neue Übungen und Variationen erlernt.

YIN  YOGA

Yin Yoga ist - im Gegensatz zum Yang Yoga - eine "kühlende" Yogapraxis. Die Übungen des Yin Yoga sind vom Hatha Yoga abgeleitet. Sie werden manchmal mit Hilfsmitteln, immer aber anstrengungslos und lange, d.h. 3 - 5 Minuten gehalten. Sie wirken sehr tiefgreifend auf die Faszien-Strukturen des Körpers und auf das geistige Geschehen in uns.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

Mobile Yogaschule München
Sollner Str. 10 (privat)
81479 München

089-51 66 87 66

 0178-38 32 752


© 2011 - 2019 Mobile Yogaschule München

Anrufen

E-Mail